Soundcells

Terms & Conditions (AGB)

AGB und Zufriedenheitsgarantie

Meine Allgemeinen Geschäftbedingungen für den Verkauf von Produkten via www.soundcells.de.

0. Um es vorweg kurz zu machen:

Wenn Du nicht zufrieden sein solltest, gib mir via E-Mail an info <at-zeichen> soundcells <punkt> d e  bescheid. Du erhältst schnell und unkompliziert den gesamten Kaufpreis zurück.

Aufgrund zahlreicher Paragraphen in deutschen Gesetzestexten folgt nun viel mehr Text als einem lieb sein kann, mit der freundlichen Bitte um Kenntnisnahme.

Anbieterkennzeichnung.

Harald Karla
Westwall 39
47608 Geldern, Deutschland
info <at-zeichen> soundcells <punkt> d e
Telefon 02831 98485

1. Geltungsbereich.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verkäufe und Lieferorte innerhalb Deutschlands. Angebote, Lieferungen und Leistungen im Online-Shop unter soundcells.de erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Vertragsschluss.

Der Vertrag kommt erst durch die Annahme der versandten Ware (Download) durch den Kunden zustande.

3. Rückgaberecht, Widerrufsrecht.

Gemäß Fernabsatzgesetz können private Käufer alle Artikel ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt risikolos zurücksenden. Mit der Rücksendung wird der Kaufvertrag hinfällig. Ist die Rückgabe per Post nicht möglich, genügt die Absendung des Rücknahmeverlangens innerhalb dieses Zeitraums auf einem dauerhaften Datenträger.

Die Kosten der Rücksendung tragen wir, soweit der Bestellwert der rückgesandten Ware 40,00 EUR übersteigt. Bereits geleistete Zahlungen werden innerhalb von 30 Tagen ab Eingang der Rücksendung bzw. des Rücksendeverlangens an den Kunden zurückerstattet. Von dem Rückgaberecht ausgeschlossen sind Waren die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden, sowie Sonderbestellungen, z.B. speziell für den Kunden bestellte Ersatzteile. Wird die Ware durch den Kunden oder eine ihm zuzurechnende Person schuldhaft zerstört, beschädigt oder durch Benutzung in ihrem Wert gemindert, so hat der Kunde den Wert der Ware oder die Wertminderung zu ersetzen. Das Widerrufsrecht gilt nicht, wenn das Rechtsgeschäft einer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit zugeordnet werden kann (§13BGB).

4. Verfügbarkeitsvorbehalt.

Auch trotz sorgfältig ausgewählter Technik kann es einmal vorkommen, dass ein Artikel wider Erwarten augenblicklich oder auf Dauer nicht mehr lieferbar ist. Daher behalten wir uns vor, falls ein Artikel nicht mehr verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht mehr geliefert werden kann, vom Vertrag zurückzutreten. Natürlich schlagen wir Ihnen gerne vergleichbare Artikel vor – die Sie dann auf Wunsch sofort geliefert bekommen. Alternativ brauchen Sie natürlich auch einfach nichts kaufen.

5. Lieferung.

Die bestellten Daten werden dem Kunden nach Zahlungseingang, bzw. bei Kauf auf Rechnung unmittelbar nach der Bestellung, zum Download (also “Abholung”) zur Verfügung gestellt.

6. Preise, Fälligkeit und Zahlung, Verzug.

Alle Preisangaben auf unserer Homepage verstehen sich inkl. MwSt. . Versandgebühren werden von uns nicht erhoben. Sie können die Zahlung per Vorausüberweisung, Vorausscheck, den Zahlungsdienstleister PayPal oder Kreditkarte (Visa, Eurocard, Mastercard ebenfalls via PayPal) oder nach Erhalt einer Rechnung via Banküberweisung leisten. Wenn Sie möchten, können Sie sogar vor Ort in bar bezahlen und erhalten noch eine Tasse Kaffee gratis dazu.

Die Kosten sind vor jeder einzelnen Bestellung klar ersichtlich. Mit einer Bestellung gehen Sie kein Abonnement ein, noch verpflichten Sie sich zum Kauf weiterer Klingeltöne.

Geraten Sie in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4% über dem jeweiligen Diskontsatz p.a. der Deutschen Bundesbank zu fordern. Für Mahnungen behalten wir uns vor, saftige Mahngebühren zu erheben.

7. Aufrechnung, Zurückbehaltung.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind. Außerdem sind Sie zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

8. Eigentumsvorbehalt.

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen Sie bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

9. Gewährleistung und Haftung.

Wir gewährleisten für eine Dauer von 24 Monaten ab Lieferdatum, dass die Liefergegenstände nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Fehlern sind. Gegenüber Nicht-Verbrauchern beträgt die Gewährleistung 12 Monate. Eine Haftung für normale Abnutzung ist ausgeschlossen. Keine Gewähr übernehmen wir für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind. Stellt sich die gelieferte Ware als mangelhaft heraus, so kann der Käufer zunächst wählen, ob er Nachbesserung oder Ersatzlieferung wünscht. Wir können jedoch das vom Käufer gewählte Mittel verweigern, wenn es mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden ist und den Käufer auf das andere Mittel verweisen. Schlägt Nachbesserung oder Ersatzlieferung wiederholt fehl, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis angemessen mindern. Soweit nicht anders ausdrücklich vereinbart, sind weitergehende Ansprüche des Käufers – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht im Liefergegenstand unmittelbar entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

10. Datenschutz.

Sie stimmen der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns im Rahmen des Bestellvorgangs überlassenen Daten für vertragliche Zwecke und auf Grundlage der Datenschutzerklärung (siehe hier) ausdrücklich zu.

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand, Schlussbestimmungen.

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Geldern. Ist der Käufer Kaufmann, können wir ihn auch an seinem Sitz verklagen. Vertragsänderungen und die Änderung dieser AGB einschließlich dieser Schriftformklausel bedürfen der Schriftform. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.

Alles wird gut. Es sind nur Klangfarben …

File: page.php
Seite: Terms & Conditions (AGB)